1.  Ambulante Versorgung: Eine Miiliarde Arztkontakte pro Jahr

[27.06.2017] Zur "Woche der ambulanten Versorgung" wartet die Kassenärztliche Bundesvereinigung mit durchaus beeindruckenden Zahlen auf. So zählt sie im Schnitt pro Jahr eine Milliarde Arztkontakte in 102.000 Praxen. In diesen Praxen arbeiten etwa 165.000 niedergelassene Haus- und Fachärzte sowie 250.  mehr»

2.  Patientenberatung: Weiter viel Ärger ums Krankengeld

[23.06.2017] Das Thema Krankengeld bleibt für viele Versicherte der zentrale Konflikt mit ihrer Kasse. Das belegt der aktuelle "Monitor Patientenberatung". Patientenbeauftragter Laumann erwartet, dass Kassen verständlicher informieren.  mehr»

3.  Physiotherapeuten: Mehr Autonomie nützt Patienten

[21.06.2017] Fünf Jahre ist die Blankoverordnung im Modell erprobt worden. Jetzt liegt die Evaluation vor.  mehr»

4.  apoBank-Studie: Junge Ärzte auf dem Weg zum Dienstleister

[21.06.2017] Wie wird die medizinische Versorgung im Jahr 2030 aussehen? Eine aktuelle Studie lässt tief blicken, wie junge Heilberufler ihre Zukunft sehen.  mehr»

5.  DMP Diabetes Typ 2 und 1: Geänderte Dokumentation bei DMP-Software

[19.06.2017] Die KBV rät Ärzten, die Dokumentationen bei diabetischen DMP-Patienten vor Quartalsende abzuschließen. Denn mit dem Software-Update greifen auch neue Regeln.  mehr»

6.  Irland: Ein Hausarzt ist neuer Regierungschef

[14.06.2017] Leo Varadkar, der künftige Premierminister Irlands, ist Hausarzt aus Überzeugung. Während er sich früh zur Medizin berufen fühlte, startete seine politische Karriere zunächst holprig.  mehr»

7.  Digital-Gipfel: Länder denken über E-Health nach

[13.06.2017] Die Gesundheitsversorgung steht vor großen Herausforderungen. Auf einer Konferenz wurde nach Lösungen gesucht.  mehr»

8.  Ablenkung: Videobrille soll Patienten von Angst und Stress befreien

[13.06.2017] Auch bereits während kleiner medizinischer Eingriffe sind Patienten häufig sehr aufgeregt, was die Arbeit der Ärzte erschweren kann. Ein Start-up will Abhilfe schaffen und gibt Patienten etwas zur Beruhigung auf die Augen und Ohren.  mehr»

9.  Um Misshandlung zu erkennen: Rechtsmedizin soll Jugendämter schulen

[12.06.2017] Der Deutsche Kinderverein fordert, Mitarbeiter des Jugendamts gerichtsmedizinisch zu schulen, um Missbrauch besser erkennen zu können.  mehr»

10.  Geriatrie: So umgehen Sie Abrechnungsfallen

[12.06.2017] Die Anpassungen des EBM wirken teilweise wie eine Salamitaktik ein Stückchen nach dem anderen. Vor allem die Ausschlüsse werden dadurch so komplex, dass niemand mehr durchblickt.  mehr»