1.  Umfrage: Viele Zahnärzte zahlen nur Mindestlohn

[22.03.2017] Der ZFA-Verband schlägt Alarm: 21 Prozent der zahnmedizinischen Fachangestellten erhalten laut Umfrage nur den Mindestlohn.  mehr»

2.  Wettbewerb: Merck ehrt erneut MS-Schwestern

[17.03.2017] MS-Schwestern informieren und begleiten Menschen, die an Multipler Sklerose erkrankt sind, in enger Zusammenarbeit mit dem behandelnden Arzt. Merck hat nun zehn Frauen zur "MS-Schwester des Jahres 2016" gekürt.  mehr»

3.  Prävention: Impfmanagement eine Aufgabe für MFA

[17.03.2017] Impfen zählt bekanntlich zu den effektivsten Präventionsmaßnahmen. Patienten gezielt auf ihren Impfstatus anzusprechen ist daher eine wichtige Aufgabe für Hausarztpraxen. Da die Leistungen extrabudgetär vergütet werden, trägt ein gutes Impfmanagement auch wirtschaftlich Früchte.  mehr»

4.  Flüchtlinge: Sicherer Status als angehende Pflegekraft?

[16.03.2017] Der Süden will Flüchtlingen mit einem sicheren Titel für eine einjährige Pflegehelferausbildung begeistern.  mehr»

5.  Brandenburg: Erfolgreiche Fortbildung zu Versorgungs-Fachwirtinnen

[15.03.2017] Die Fortbildung der Ärztekammer Brandenburg für Medizinische Fachangestellte und Praxisassistentinnen zur Fachwirtin für ambulante medizinische Versorgung wird gut angenommen. Knapp 100 Fachwirtinnen hat die Kammer seit dem Start der Fortbildung im Jahr 2010 bislang ausgebildet.  mehr»

6.  Tipps für die Praxis: Die Qual der Wahl bei der NäPA auf Besuch

[15.03.2017] Sind Besuchsleistungen von NäPA besser über das Kapital 38 oder über das Hausarzt-Kapitel abzurechnen? Die Frage ist nicht ganz trivial, wie ein eingehender Vergleich der beiden Leistungen zeigt.  mehr»

7.  Think Camp: Gesundheitsberufe der Zukunft

[15.03.2017] Wie können neue Techniken das Gesundheitswesen voranbringen? Wie verändert die Digitalisierung die Gesundheitsberufe? Brauchen wir künftig eine IT-Schwester, einen Arzt-Assistenten und wer benötigt welche Qualifikationen?  mehr»

8.  Anerkennung: Hohe Hürden für Pfleger?

[13.03.2017] Noch mehr als bei Ärzten ruckelt es anscheinend bei der Anerkennung von Vertretern der Gesundheitsfachberufe, die ihren Abschluss außerhalb der EU erworben haben. Am Pranger stehen Kliniken und Schulen.  mehr»

9.  Vernetzte Versorgung: Mehr Teamarbeit in Kommunen

[09.03.2017] Eine umfassende Versorgung von chronisch Kranken über alle Sektoren und Betreuungsbereiche hinweg ist meist noch Utopie. Doch in manchen Gemeinden gibt es Keimzellen für neue Modelle mit Vorbildcharakter.  mehr»

10.  Kommentar: Richtige Entscheidung

[09.03.2017] Die Einführung von Personaluntergrenzen für pflegeintensive Klinikabteilungen und den Nachtdienst ist sinnvoll, wird aber noch viele Schwierigkeiten mit sich bringen.  mehr»