1.  Volkshochschulen: Massive Kritik an Zertifizierung für Präventionskurse

[28.04.2017] Volkshochschulen haben das Präventionsgesetz für sich entdeckt: Der Deutsche Volkshochschul-Verband (DVV) fordert jetzt eine Vereinfachung der Anerkennung von Präventionskursen.  mehr»

2.  Zahnreport der Barmer: Zweifel an der Paradontitis-Therapie

[28.04.2017] Die Parodontitis-Therapie schützt nicht vor einem späteren Zahnverlust. Diabetiker sind laut Barmer besonders gefährdet.  mehr»

3.  Impflücken: Gröhe will Druck auf Eltern erhöhen

[28.04.2017] Die Impflücken in Deutschland sind lauf Gesundheitsminister Hermann Gröhe zu groß. Darum will er die Pflicht zur Impfberatung verschärfen.  mehr»

4.  Fitness-Apps: Verbraucherschützer kritisieren Datenkraken

[28.04.2017] Verbraucherschützer sehen Defizite beim Datenschutz von Gesundheits-Apps und mahnen einige Anbieter ab. Derweil setzen erste Kassen auf Wearables und Apps für ihre Versicherten.  mehr»

5.  Afrika: Bayer schließt Partnerschaft mit Malaria-Initiative

[26.04.2017] Im Kampf gegen Malaria kooperiert das Pharmaunternehmen Bayer mit der afrikanischen Initiative "Goodbye Malaria".  mehr»

6.  Neue Projekte: Suizidprävention mit 3,5 Millionen Euro gefördert

[26.04.2017] Das Bundesministerium für Gesundheit will künftig Projekte für Aufklärung und Forschung zur Suizidprävention mit bis zu 3,5 Millionen Euro fördern.  mehr»

7.  Gesundheitsberichterstattung: Diabetes-Surveillance der Weg zu evidenzbasierter Gesundheitspolitik

[26.04.2017] Seit Ende 2015 arbeitet das Robert Koch-Institut (RKI) am Aufbau einer Diabetes-Surveillance für Deutschland mit dem Ziel, eine umfassende und verlässliche Datenbasis für gesundheitspolitische Entscheidungen zu bekommen.  mehr»

8.  Bundeswehr: Rechnungshof rügt Angebote zur Prävention

[26.04.2017] Der Bundesrechnungshof hat Gesundheitskurse bei der von Personalmangel geplagten Bundeswehr kritisiert. Die Truppe nehme durch ihr Gesundheitsprogramm einen Arbeitszeitausfall in Höhe von mehreren tausend Stellen hin, bemängelte die Kontrollbehörde in einem aktuellen Bericht an den Bundestag.  mehr»

9.  Prävention: Höhere Hürden für Tests!

[26.04.2017] Ein gesteigertes Gesundheitsbewusstsein kann für viele Patienten auch heißen, sich mittels Gentests über potenzielle gesundheitliche Vorbelastungen zu informieren. Per se ist an dem Ansinnen nichts auszusetzen. Fragwürdig wird es allerdings dann, wenn dies ohne Einbindung eines Arztes geschieht.  mehr»

10.  Zum 123. DGIM-Kongress: Patiententag gibt konkrete Tipps zum Gesundbleiben

[26.04.2017] Mit der eigenen Gesundheit befassen sich viele erst, wenn sie krank sind. Der Patiententag will dies ändern und darüber aufklären, was Menschen selbst tun können, um gesund zu bleiben.  mehr»