1.  Schilddrüsenunterfunktion: Auch subklinische Hypothyreose belastet das Herz

[28.04.2017] Bereits eine subklinische Hypothyreose ist mit einem erhöhten Sterberisiko aufgrund einer Herzerkrankung assoziiert. Das bestätigt eine Metaanalyse.  mehr»

2.  Mit Schilddrüsenhormon: Leber bekommt ihr Fett weg

[27.04.2017] Ein neu entwickelter Wirkstoff nutzt ein natürliches Hormon, um das Schilddrüsenhormon T3 gezielt in Leberzellen einzuschleusen und dort den Stoffwechsel anzukurbeln.  mehr»

3.  Fortgeschrittenes Schilddrüsenkarzinom: Tyrosinkinase-Inhibitoren als Option

[27.04.2017] Für kurativ behandelbare Schilddrüsenkarzinome bleibt die Thyreoidektomie die Therapie der Wahl. Bei fortgeschrittenen Tumoren gab es aber bisher kaum eine Behandlungsoption. Doch aktuelle Studien haben ergeben: Zielgerichtete Strategien mit Tyrosinkinaseinhibitoren wirken auch bei  mehr»

4.  Nebenschilddrüse: Positives Fazit drei Jahre nach Transplantation

[26.04.2017] 2013 transplantierten Ärzte einer Patientin zwei Epithelkörperchen eines lebenden Fremdspenders. Drei Jahre später ist die Bilanz positiv.  mehr»

5.  Normwerte: Im Alter darf der TSH-Wert höher sein

[26.04.2017] Vorsicht bei Älteren mit subklinischer Hypothyreose! Der TSH darf im oberen Normbereich liegen.  mehr»

6.  Schilddrüsenwoche: Patienteninfo animiert zur Früherkennung

[26.04.2017] Die im Mai stattfindende Schilddrüsenwoche soll Ärzte und potenzielle Patienten zur Früherkennung bewegen.  mehr»

7.  Gutartiger Schilddrüsenknoten: Das Ende einer Ära zeichnet sich ab

[26.04.2017] Dass sich aus einem gutartigen Schilddrüsenknoten ein Malignom entwickelt, ist sehr unwahrscheinlich. Trotzdem wird allzu oft operiert, kritisieren Experten. Dabei gibt es Alternativen zur Operation.  mehr»

8.  Nach Schilddrüsen-Op: Versorgungslücke vermeiden!

[24.04.2017] Das Entlassungs-Management nach Schilddrüsen-Op hängt von der zugrunde liegenden Erkrankung ab, von der Art der Operation und der präoperativen Schilddrüsenfunktion.  mehr»

9.  TSH-Wert: Verlaufskontrolle ist nötig!

[21.04.2017] TSH- und Schilddrüsenhormon-Messungen können bei einer einmaligen Blutuntersuchung stark variieren. Professor Dagmar Führer rät daher bei grenzwertigen TSH-Werten zunächst zu einer Verlaufsuntersuchung.  mehr»

10.  Internistenkongress 2017: "Ökonomische Kennziffern verdrängen ethische Grundsätze"

[19.04.2017] Die deutschen Internisten wollen es nicht bei ihrer scharfen Kritik an der Ökonomisierung der Medizin belassen. Mit einem Klinik-Codex werden leitende Ärzte unterstützt, sich gegen betriebswirtschaftliche Vorgaben von Geschäftsführungen zu wehren. Ein Interview mit Professor Petra-Maria  mehr»