1.  Fruchtbarkeit: Sperma-Check per Smartphone-App

[23.03.2017] Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern.  mehr»

2.  Erektile Dysfunktion: Wie sicher ist die Therapie nach Herzinfarkt?

[20.03.2017] Müssen sich Männer, die nach einem Myokardinfarkt Sildenfil oder einen anderen PDE5-Hemmer einnehmen, Sorgen machen, dass ihr Herz weiter Schaden nimmt? Eine schwedische Analyse hat Überraschendes ergeben.  mehr»

3.  Zika: Behörden in Miami warnen vor Samenspende

[16.03.2017] Die Gesundheitsbehörden von Miami warnen Frauen, die mittels Samenspende schwanger werden möchten, vor Risiken. Möglicherweise sei Sperma, das vor Juni 2016 gespendet wurde, mit dem Zika-Virus infiziert.  mehr»

4.  Testosteronersatz: Zweifelhafter Jungbrunnen

[03.03.2017] Testosteronersatz wird alternden Männern nicht selten als wahrer Jungbrunnen angepriesen. Blickt man auf die Ergebnisse soeben veröffentlichter Studien, muss man konstatieren: Das Wasser in diesem Brunnen reicht höchstens bis zu den Knöcheln.  mehr»

5.  Schwangerschaft: Was bringt Test auf Keime im Urin?

[28.02.2017] Welchen Nutzen hat für Schwangere ein Routinetest auf Bakterien im Urin? Das IQWiG hat hierzu die Datenlage unter die Lupe genommen.  mehr»

6.  Fortbildung: Nephro Update feiert dieses Jahr 10-Jähriges

[27.02.2017] Beim 10. Nephrologie-Update-Seminar dreht sich an zwei Tagen im Mai alles um die Themen Nephrologie und Hypertensiologie.  mehr»

7.  Blutstammzell- oder Nierentransplantation: Neues Diagnostik-Tool reduziert Abstoßungsrisiko

[21.02.2017] Um das langfristige Überleben von Patienten nach einer Blutstammzell- oder Nierentransplantation zu verbessern, haben sich Forscher des Universitätsklinikums Freiburg mit Kollegen aus Straßburg, Basel, Heidelberg und Mainz in der internationalen Arbeitsgemeinschaft "TRIDIAG neue Diagnostik-Too  mehr»

8.  Fortbildung: Urologen tagen im September in Dresden

[17.02.2017] Sein Anliegen als Präsident der Deutschen Gesellschaft für Urologie (DGU) ist die deutliche Positionierung der Urologie in der Fachwelt wie in der breiten Öffentlichkeit: Professor Tilman Kälble, Direktor der Klinik für Urologie und Kinderurologie am Klinikum Fulda, will die Disziplin in allen  mehr»

9.  Urologie: Bei Hypospadie lohnt sich frühe Urethroplastik

[13.02.2017] Möglichst in den ersten eineinhalb Jahren operieren: In einer aktuellen Analyse traten Op-Komplikationen und Harnwegsprobleme bei späteren Hypospadie-Korrekturen deutlich häufiger auf.  mehr»

10.  Klosterfrau: D-Mannose plus Cranberry

[08.02.2017] Femannose® vom Unternehmen Klosterfrau mit D-Mannose und Cranberry-Extrakt bietet bei rezidivierenden Harnwegsinfekten (HWI) eine effektive Alternative zu Antibiotika ohne Resistenzrisiko. D-Mannose bindet auf physikalische Weise uropathogene Bakterien, bevor sie eine Entzündung auslösen können,  mehr»