1.  MRT: Zuckerlösung statt Kontrastmittel

[23.06.2017] Glukose als schonende Alternative zu Kontrastmitteln bei einer Magnetresonanztomografie? Dass das geht, haben nun Wissenschaftler am Deutschen Krebsforschungszentrum erfolgreich getestet.  mehr»

2.  Onkologie: Welche Darmkrebspatienten profitieren von ASS?

[23.06.2017] Acetylsalicylsäure entfaltet bei Darmkrebs offenbar eine gewisse Antitumorwirkung und kann vor allem das krankheitsspezifische Überleben verlängern. Entscheidend für den Effekt ist der Immun-Checkpoint-Status.  mehr»

3.  Trotz fehlender Symtome: Hohes Krebsrisiko bei Thrombozytose

[23.06.2017] Wird bei einem Patienten in der Hausarztpraxis eine Thrombozytose festgestellt, sollte das den Verdacht auch auf eine maligne Erkrankung lenken, selbst wenn keine einschlägige Symptomatik besteht.  mehr»

4.  Barmer Arzneimittelreport: Ausgaben-Weltmeister bei Zytostatika

[22.06.2017] Die Ausgaben für onkologische Arzneimittel in der ambulanten Versorgung sind seit dem Jahr 2011 massiv gestiegen und übertreffen deutlich die Kostensteigerungen aller anderen Arzneimittel ohne Rezepturen. Das geht aus dem Barmer-Arzneimittelreport 2017 hervor.  mehr»

5.  Aktionstag am 22. Juni: Nierenkrebs im Fokus

[22.06.2017] Aus Anlass des ersten Welt-Nierenkrebs-Tages weise Urologen auf Optionen der Prävention hin.  mehr»

6.  Fluchtgefahr: Zyto-Apotheker muss in U-Haft bleiben

[22.06.2017] Der Apotheker aus Bottrop, der im Verdacht steht, im großen Umfang Krebsmedikamente gepanscht zu haben, muss in Untersuchungshaft bleiben.  mehr»

7.  Umfrage: Kinder verarbeiten Krebserkrankung besser als gedacht

[21.06.2017] Tumoren sind für Kinder zwar stark belastend, allerdings werden sie dadurch im Schnitt nicht häufiger traumatisiert als Kinder ohne schwere Erkrankungen.  mehr»

8.  Brustkrebs: Konzept "One fits all" bei Radiatio hat ausgedient

[20.06.2017] Die Strahlentherapie bei Brustkrebspatientinnen muss stärker individualisiert erfolgen so die Forderung von Professor Wilfried Budach.  mehr»

9.  Forschung: Signalweg entdeckt, der Gallengangszellen entarten lässt

[20.06.2017] Forscher haben die molekularen und zellulären Ursachen entschlüsselt, die Gallengangskrebs entstehen lassen. Dabei entdeckten sie auch, dass sich dieser Prozess aufhalten lässt.  mehr»

10.  Brustkrebs: Hohe Gewebedichte, hohes Risiko

[19.06.2017] Frauen mit hoher Gewebedichte der Brüste erkranken häufiger an einem Mammakarzinom. Tragen sie danach ein höheres Risiko, dass auch in der anderen Brust ein Tumor wächst? US-Forscher haben die Frage untersucht.  mehr»