1.  Blinddarmentzündung: Antibiotika machen Skalpell Konkurrenz

[27.04.2017] Die antibiotische Behandlung von Kindern mit unkomplizierter Appendizitis ist oft erfolgreich. Je nach Erfolgskriterium, hat dennoch das Skalpell immer noch die Nase vorn.  mehr»

2.  Hüft- und Knie-Op: Sterberisiko durch Magenblutungen erhöht

[25.04.2017] Das Thromboserisiko haben Ärzte nach einer Hüft- und Knie-TEP einigermaßen im Griff, ein Problem sind jedoch Magen-Darm-Komplikationen. Hierfür ist die Sterberate in den ersten drei Monaten erhöht.  mehr»

3.  Eosinophile Ösophagitis: Forschung zu Ösophagus-Erkrankungen ausgezeichnet

[24.04.2017] Der mit insgesamt 10.000 Euro dotierte Norgine Gastro Award ist dieses Jahr zum achten Mal in Wiesbaden verliehen worden.  mehr»

4.  Eisenmangelanämie: Eisen(III)-Maltol als Option bei CED-Patienten

[21.04.2017] Eine Substitution mit Eisen(III)-Maltol führt bei CED-Patienten mit Eisenmangelanämie zu einem Anstieg der Hb-Konzentration.  mehr»

5.  Botenstoff BMP-9: Neuer Ansatz zur Therapie bei Leberfibrose

[20.04.2017] Wissenschaftler haben in dem Botenstoff bone morphogenetic protein (BMP)-9, einem Mitglied der transforming growth factor (TGF)-β Proteinfamilie, einen möglichen Angriffspunkt identifiziert, über den die Regeneration geschädigten Lebergewebes gesteuert werden könnte, teilt die Unimedizin Mannheim  mehr»

6.  Umfrage: Was tun, wenn bei Reflux PPI nicht reichen?

[19.04.2017] Patienten mit Reflux erhalten fast immer eine Therapie mit Protonen-Pumpen-Hemmern. Doch viele haben weiterhin Symptome. Eskaliert wird dann meist mit Alginat als Add-on.  mehr»

7.  Gastroenterologie: Mit Säureblockade bei CDI-Patienten eher mal zögern!

[13.04.2017] Patienten mit Clostridium-difficile-Infektion haben ohnehin ein hohes Rezidivrisiko. Die Anwendung von Medikamenten, die die Magensäuresekretion hemmen, scheint es zusätzlich zu steigern.  mehr»

8.  Colitis ulcerosa: Klassiker sind effektive Medikamente

[07.04.2017] Der Klassiker Mesalazin gilt bei Spezialisten für chronisch entzündliche Darmerkrankungen nach wie vor als effektives Medikament, besonders bei Colitis ulcerosa.  mehr»

9.  Onkologie: Forscher testen Virotherapie bei Leberkrebs

[07.04.2017] Die Virotherapie ist eine neue biologische Krebstherapie, mit deren Hilfe Krebszellen gezielt infiziert und zerstört werden. Das Universitätsklinikum Tübingen startet nun eine VirotherapieStudie für Patienten mit Leberkrebs.  mehr»

10.  Krebs: Zuerst Op bei Colon-Ca im Spätstadium?

[30.03.2017] Der Nutzen einer initialen Resektion bei Darmkrebs im Spätstadium ist bisher nicht erwiesen. Laut einer Registerstudie aus den Niederlanden leben die Patienten nach Resektion in der ersten Linie länger als unter Systemtherapie.  mehr»