1.  Experten warnen: Problem-Pflanzen und Klimawandel fördern Asthma

[27.04.2017] Vor dem Welt-Asthma-Tag am 2. Mai warnt ein Berliner Allergieforscher vor dem unbewussten Einschleppen neuer Problem-Pflanzen. Denn viele Menschen in Deutschland mit Pollenallergie leiden auch unter Asthmasymptomen.  mehr»

2.  Zur Pollenzeit: Startschuss für den Allergie-Informationsdienst

[12.04.2017] Mehr als jeder Fünfte leidet unter Allergien. Ein neues Online-Angebot des Helmholtz-Zentrums bietet Betroffenen umfassende Informationen zu ihrer Erkrankung.  mehr»

3.  Gefährliche Erreger: Welches Wasser in die Nasendusche?

[12.04.2017] In unserem Trinkwasser tummeln sich viele Erreger: Diese werden von der Magensäure abgetötet, sind beim Eintritt durch die Nase aber ein Risiko. Forscher haben nun getestet, mit welcher Methode Nasenduschen-Wasser behandelt werden sollte.  mehr»

4.  Tränen, Jucken, Ausschlag?: So lassen sich Allergien früh verhindern

[11.04.2017] Was hilft wirklich, um Allergien einzudämmen oder gar zu verhindern? Diese aktuellen Empfehlungen unterstützen Ärzte bei der Prävention.  mehr»

5.  Allergien: Mit dem Flugzeug auf Pollenjagd

[10.04.2017] Pflanzenpollen und Pilzsporen finden sich überall in der Luft, auch in Höhen über 2000 Metern, berichtet das Helmholtz Zentrum München. Bisher ging man davon aus, dass solche Allergenträger vor allem dort vorkommen, wo sie freigesetzt werden, nämlich in der Nähe des Bodens.  mehr»

6.  Pollenallergie: Stoßlüften besser als gekippte Fenster

[06.04.2017] Forscher haben die Pollenkonzentrationen in Büroräumen systematisch untersucht und daraus Tipps zum Lüften abgeleitet (Indoor Air 2016; online 12. November).  mehr»

7.  Akute Pharyngitis: Kombi hat Pilze, Bakterien und Viren im Griff

[05.04.2017] Forscher präsentieren neue In-vitro-Daten zur Dreifachkombi aus Amylmetacresol; 2,4-Dichlorbenzylalkohol und Levomenthol  mehr»

8.  Räusperzwang: Wenn Reflux den Larynx betrifft

[28.03.2017] Ein Reflux von Mageninhalt kann auch die supraösophagealen Schleimhäute schädigen. Bei unklaren Beschwerden wie Räusperzwang, Heiserkeit oder Reizhusten sollte daher auch an einen laryngopharyngealen Reflux gedacht werden.  mehr»

9.  Evolution: Klima formte die Nase des Menschen

[21.03.2017] Nasen sind so vielfältig wie die Menschen, deren Gesicht sie prägen. Auch das Klima hatte wohl Einfluss auf ihre Ausprägung.  mehr»

10.  Immer wieder Tonsillitis: Op oder erstmal abwarten?

[20.03.2017] Werden Kindern mit rezidivierenden Tonsillitiden die Rachenmandeln entfernt, erkranken sie offenbar im darauffolgenden Jahr seltener an Racheninfektionen als ohne Operation.  mehr»